Dienstag, 5. September 2017

Pailletten-Äpfel

Wenn ein Modetrend meine Töchter in der letzten Zeit so richtig erwischt hat, dann sind das wohl die Wendepailletten.
Wer könnte es ihnen verdenken? Ein Kleidungsstück, das durch eine mehr oder weniger simple Applikation nicht nur aufgehübscht wird und schön glitzert und glänzt, sondern gleich noch quasi eine Spielfunktion mitbringt ist doch der Hammer. Für Drei- bis Zehnjährige auf jeden Fall.
Genaugenommen ist es ja eigentlich so, dass sich kaum irgendjemand der Faszination dieser Pailletten entziehen kann. Wenn man einmal gesehen hat, wie durchs Drüberstreichen das Motiv die Farbe ändert, können die wenigsten Menschen (ja, auch Erwachsene) widerstehen.
Was habe ich mich da gefreut, als Alles für Selbermacher mit solchen Paillettenapplikationen um die Ecke kam. Ich mag die Simply Apples ja schon seit der ersten Auflage, aber als Funkelappli mit Entertainmentfunktion sind sie ja eigentlich unschlagbar. ;-)
Damit meine Mädchen lange was davon haben, wollte ich Kuschelpullis nähen. Die können sie einfach länger tragen als T-Shirts.
Unser all-time-favourite Hoodieschnitt ist Lou (wie auch Louis bei den Jungs). Ich mag den Stil mit der großzügig überlappenden Kapuze und dass der Pulli etwas länger geschnitten ist. So gehen sie jetzt erst mal als Kleider und wachsen eine ganze Weile mit.
Selbstredend hat die C ihren Pulli in Elsafarbe bekommen. 
Die F ist glücklicherweise mit simplem Pink noch gut zufriedenzustellen. ;-) Als ich in meinen Vorräten nach passendem Sweat gesucht habe, fand ich nur diesen grauen. Zuerst habe ich tatsächlich ein bisschen hin und her überlegt, ob ich wirklich einer Dreijährigen einen dunkelgrauen Pullover nähen will, aber dann dachte ich mir, dass es in Kombination mit dem gemusterten Jersey und hellrosa Bündchen genug abgemildert wird. Am Ende gefällt er mir fast ein bisschen besser als der blaue Pulli.
filzhaarschmuck simply apples
Und weil die Äpfel des Jerseys mal wieder die genau richtige Größe hatten, gab es passende Haarspangen nach meinem Filzhaarschmuck-Freebook. Leider haben wir diesmal keine richtig guten Bilder vom Haarschmuck hinbekommen. Aber ihr könnt es euch ja vielleicht vorstellen.
Die Pullis haben die Mädels jetzt seit Sonntag eigentlich dauernd an. Das ist ja das Schöne an dieser Jahreszeit, dass man morgens dann doch schon mal so einen schönen warmen Kuschelpulli vertragen kann und Nachmittags trotzdem noch mal T-Shirt tragen und so tun kann als wäre noch ein bisschen Sommer. Schön, oder?! Wie gut, dass wir noch eine Woche Ferien haben.

Macht's gut,
Catharina

Verlinkt bei Creadienstag, Dienstagsdinge, HoT

Stoffe: Simply Apples Jersey, Sweat
           Ösen und Hoodieband
           Paillettenapplikation (leider nicht mehr verfügbar)
Schnitte: Lou, Filzhaarschmuck

Kommentare:

  1. Die Pullis sind einfach klasse. Ich kann verstehen, dass deine Töchter die nicht mehr ausziehen wollen.

    AntwortenLöschen