Montag, 6. Februar 2017

Jasper Sweaterdress

*Werbung = aufrichtige Empfehlung eines mir zur Verfügung gestellt wordenen Schnittmusters und des verwendeten Stoffs*

Weiter geht es in der Kuschelpulliwoche mit den neuen Nähconnectionschnitten. Letzte Woche gab es meinen ersten Toastersweater zu sehen und heute...
...seht ihr den Jaspersweater als Kleid in einer sportlich-lässigen Variante.
Jasper ist ein Sweatshirtschnitt, der mit einigen Extras ausgestattet ist. So kann er als Shirt oder Kleid, wahlweise mit Kapuze oder Schalkragen genäht werden. Außerdem gibt es Taschen und einen Riegel am Kragen bzw. Knöpfe an der Kapuze, was sich alles bestens eignet, um Akzente zu setzen. So habe ich hier dafür Kunstleder verwendet. Da keines der beiden Teile dehnbar sein muss geht das und mir gefällt der Kontrast zum graumelierten Sweat sehr.
Die Taschen sind überhaupt sehr besonders. Paspeltaschen habe ich ja durchaus schon mal genäht, wie z.B. hier bei der Jacke. Trotzdem sind sie für mich immer wieder ein Wagnis, weil man doch genau arbeiten muss. Die Anleitung zu Jasper enthält allerdings ein sehr genaues, reich bebildertes Extratutorial zu den Taschen, so dass sie ehrlich überhaupt kein Problem sind. 
Den Sweat habe ich vom Stoffbüro und er ist prädestiniert für so einen Kuschelpulli. Er ist unglaublich weich, innen angenehm angerauht und besteht zu 100% aus Bio-Baumwolle. Die petrolfarbene Melierung finde ich toll. Ich mag solche Kleinigkeiten, die erst auf den zweiten Blick auffallen.
Mit meinem Jasper Kleid bin ich total glücklich wie man sieht. Den ganzen Winter über wollte ich mir schon so ein Kuschelkleid nähen, nie kam es dazu, aber jetzt hab ich eins.
Den Kragen habe ich etwas verlängert (ca. 8cm), dafür ist das Kleid (und auch die Ärmel) ein Stück gekürzt. In der vorgesehenen Länge wäre es mir bis zum Knie gegangen.  
Der coole Plot ist nach der Datei von Made by Frau S. Ich glaube, ich werde noch meine ganze Familie mit entsprechenden Hoodies ausstatten. ;-)
Habt ihr auch so ein Projekt, das ihr schon länger auf der to-sew-Liste habt und doch noch nicht angegangen seid? Falls ein Kuschelsweater dazugehört, holt euch den Jasperschnitt bei Nähconnection im be-cozy-Kuschelpullipaket zum Angebotspreis. Bis Donnerstag sind die Schnitte im Paket noch 40% reduziert, anschließend gibt es sie einzeln. Die anderen Schnitte lohnen sich übrigens auch so richtig. Den Toastersweater#2 kennt ihr ja jetzt schon und in den nächsten Tagen stelle ich euch meine anderen Kuschelklamotten hier noch vor. Ich freue mich, wenn ihr wieder reinschaut.

Macht's gut,
Catharina












  Verlinkt bei der Plotterliebe

Kommentare:

  1. Hier kann man die tollen Details gut bestaunen... - Sehr gelungen, Dein "Jasper" - die Tascheneingriffe haben es mir besonders angetan!

    Liebe Grüße & vielen Dank!
    Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool und lässig geworden! Und vor allem die Details gefallen mir sehr gut und sind ein wahrer Hingucker! Den Sweat finde ich klasse, schöne Färbung und passt sehr gut zum Schnitt und Plott!
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen