Dienstag, 14. Februar 2017

Einhörner

Falls ihr Töchter habt, sind die auch im Einhornfieber? Hier sind Einhörner (und auch "normale" Pferde) total angesagt.
Eine große Liebe, die ich ehrlich gesagt nicht wirklich nachvollziehen kann. Auch schon damals, als ich Kind war, waren viele meiner Freundinnen pferdeverrückt. Mir ging das nie so. Und nun stehe ich also meinen Töchtern gegenüber, für die es nur eine faszinierendere Sache auf der Welt gibt, als Ein- und Keinhörner: Elsa... Aber das ist noch mal eine andere Geschichte, bleiben wir bei den Pferden.
Wenn es aber eine Sache gibt, bei der die Leidenschaft meiner Töchter und meine eigene zueinanderfinden, ist es wohl das Kleidernähen. Und so war es nur eine Frage der Zeit, bis das erste Einhörnerkleid entstand.
Standesgemäß wurde es ein Mädchentraum mit Spitze und gerade genug Rosa um nicht ins Kitschige abzudriften. Genäht habe ich eine Mabel von FeeFee mit langen Ärmeln. Die Ärmel habe ich nicht, wie eigentlich vorgesehen mit einem Gummi an den Säumen genäht, sondern einfach so gelassen und lediglich Klöppelspitze an die Abschlüsse gesetzt. 
Solche Schlüsselloch-Ausschnitte mag ich sehr gern. Zum einen lassen sie sich recht einfach nähen und zum anderen sind sie immer ein Hingucker. Außerdem kann man mit ihnen besonders schöne Knöpfe toll in Szene setzen. Ich habe mich diesmal für einen Holzknopf entschieden. Ich finde, er schafft einen wohltuenden Kontrast zu der zarten Spitze und dem Rosa und erdet das ganze Kleid ein bisschen.
Die C jedenfalls fand das Kleid gut. :D Ich hatte eigentlich auch nichts anderes erwartet bzw. wäre zugegebenermaßen echt enttäuscht gewesen, hätte sie es nicht gemocht. 
Ich wiederum mochte auf jeden Fall auch den Schnitt, den ich jetzt zum ersten Mal genäht hatte. Da werden sicher noch einige Kleider folgen, gerade auch für den Sommer mit ohne Ärmel. ;-)

Hier ist jetzt noch ein bisschen Nähen für Fasching angesagt. Die C hat ein Elsa-Kostüm bekommen, die F will jetzt natürlich auch eins... Also muss ich noch mal ran. Wenn alles gut geht, zeige ich euch nächste Woche Bilder davon. Und ich muss mal checken, ob ich mein Krümelmonsterkostüm noch tragen kann. Näht ihr auch noch für Fasching oder habt ihr schon alles zusammen?

Macht's gut,
Catharina

Verlinkt bei: Creadienstag, Dienstagsdinge, HoT

Schnitt: Mabel
Stoffe: Einhörner, Spitze, Jeans, Klöppelspitze


Kommentare:

  1. Meine Große ist auch so ein Pferdenarr.... deswegen zeig ich ihr dein wunderschönes Kleid lieber nicht ;)

    Ich konnte/kann mit Pferden auch nie wirklich was anfangen, aber deine Schnitt und Stoffauswahl gefallen mir trotzdem sehr gut - schön verspielt, aber nicht zu kitschig!

    LG, Silvana

    AntwortenLöschen