Donnerstag, 19. Januar 2017

Hepburn Turtleneck

*Werbung = aufrichtige Empfehlung eines mir zur Verfügung gestellt wordenen Schnittmusters*

Heute habe ich einen echten Klassiker für euch.
Bei Nähconnection gibt es ab sofort einen weiteren Schnitt für Damen: das Hepburn Turtleneck Shirt, einen klassischen Rollkragenpullover. 
Er kommt mit zwei Ärmellängen daher. Die Variante, die ich hier genäht habe ist allerdings mehr so Freestyle und der Stoffmenge geschuldet, die ich zur Verfügung hatte. Es war nämlich gerade mal 1m, aber es hat gereicht. Die Ärmel waren zunächst eben eher in Halbarmlänge, weshalb ich dann noch xl-Bündchen angestückelt habe. Nun sind sie zwar irgendwie 7/8-lang, aber das ist eine Länge, die ich mag. 
Mit Rollkrägen ist das ja so eine Sache. Entweder man mag sie oder überhaupt nicht. Wie ihr seht, bin ich eher in der 'mögen'-Fraktion. Sofern der Pullover aus einem angenehmen Material besteht und dadurch der Tragekomfort stimmt, mag ich den hohen Kragen durchaus. Man sieht damit ja auch gleich etwas "angezogener" oder chicer aus.
Mein Shirt habe ich aus Wolljersey von Lillestoff genäht. Auch wenn ich anfangs eher skeptisch war, wegen des Wollanteils, bin ich mittlerweile äußerst angetan von diesem Material. Der Stoff ist ziemlich dünn, er wirkt wie ein Strickstoff. Beim Tragen ist er aber total angenehm und hält überraschenderweise gut warm, obwohl er eben so dünn ist. Von dem her ist er also prädestiniert für so ein Winter-Basic-Teil. In Bälde habe ich noch ein Shirt aus Wolljersey zu zeigen.
Wenn ihr nun auch Lust auf den Winter-Klassiker im Shirt-Fach habt, hüpft rüber zu Nähconnection und holt euch den Schnitt. (Bis nächsten Mittwoch gibt's ihn zum Angebotspreis.) Nebenbei bemerkt ist dieses Shirt übrigens unfassbar schnell genäht. Da hat es bei mir länger gedauert, mich für einen Stoff zu entscheiden. Hätte ich mehr passende Stoffe gehabt, hätte ich wohl mindestens drei Shirts genäht.

Macht's gut,
Catharina

Verlinkt bei: RUMS

Kommentare:

  1. Die Farbe steht dir einfach hervorragend. Lässt deine Augen total toll leuchten!

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! Irre, wie so ein einfaches Basicteil so gut aussehen kann. Meins würde ich am liebsten täglich tragen, wenn da nicht der kleine spuckende Elefant wäre. Ich brauche definitiv noch mehr Hepburns!
    Liebe Grüße, Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, oder?! Die einfachsten Dinge sind eben doch die besten. ;-)

      Löschen