Mittwoch, 14. September 2016

Mein Outfit für Lillestoff Nr.2 oder wie ich einmal ein Schnittmuster hackte

Am Wochenende ist das Lillestofffestival und ich fahre hin. Ehrensache, dass ich etwas Genähtes aus Lillestoffen anziehen möchte. Gestern habe ich euch schon mein erstes Stück gezeigt: eine Marigoldbluse aus dem Charlotta Purple Jersey.
Heute kommt mein zweites Outfit: ein Lisbon-Cardigan.
Ja, er hat nur wenig Ähnlichkeit mit dem Cardigan, den ich euch letzte Woche gezeigt habe, beruht aber tatsächlich auf dem gleichen Schnitt.
Als wir gerade dabei waren, die Designbeispiele für Nähconnection zu nähen, kam meine Bestellung mit den Jaquards an. Die Stoffe gefielen mir auf Anhieb so gut, dass ich wenigstens einen umgehend vernähen wollte. Gesagt getan, ich schnitt ihn zu, hackte aber das Schnittmuster ein bisschen. Ich habe nämlich nur die Ärmel, das Rückteil und die Vorderteile zugeschnitten und vernäht, wobei ich die Vorderteile jeweils um 10cm zur Mitte hin verlängert habe. Die Belege und Knopfleisten habe ich komplett weggelassen. Anstatt zu säumen habe ich die Kanten einfach nur mit der Overlock versäubert.
Der Jaquard hat eine tolle Qualität, fühlt sich wahnsinnig weich an und das Muster gefällt mir total gut. Ich bin sehr froh, dass ich neulich etwas davon ergattern konnte. Ein anderes Motiv habe ich auch noch gekauft, daraus soll ein Kleid werden. Ich bin wild entschlossen, diesen Herbst und Winter jede Menge Kleider zu tragen. (Und hoffe sehr, dass ich die Zeit finde mir genug zu nähen, bis der Herbst dann auch wirklich da ist.)
Habt ihr's erkannt? Unter dem Cardigan trage ich meine Bellah vom Sewalong. Passt perfekt, finde ich.
Einpacken werde ich meinen gehackten Lisbon Cardigan auf jeden Fall. Ob es dann auch kalt genug ist, dass ich ihn beim Festival am Wochenende tragen kann, weiß ich noch nicht.
Morgen habe ich dann noch das letzte Teil zu zeigen: ein Rachel Wrapdress. Das erste dieser Art, das ich genäht habe, aber sicher nicht das letzte. Definitiv ein neues Lieblingsteil im Schrank, auch wenn es erst etwas anders aussah. Mehr dazu dann morgen.

Macht's gut,
Catharina

Verlinkt beim AfterWorkSewing

Kommentare:

  1. fantastisch schön :-) hach...
    GLG Dominique

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Outfit!
    Deine Jacke steht Dir super und ich werde am Wochenende danach Ausschau halten :-))
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Katrin! Ich würde mich freuen, wenn wir uns treffen.

      Löschen
  3. ach so ein Jäckchen brauche ich auch noch unbedingt. sehr schick.
    alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen