Dienstag, 7. Juni 2016

Quatschkopf

Quatschköpfe sind meine Kinder immer wieder mal, eigentlich fast immer... Das ist das schöne an vier Geschwistern (wenn sie sich gerade mal nicht in den Haaren liegen), dass sie immer jemanden zum Rumblödeln haben. Wenn beim Abendessen die Stimmung super ist, kommen sie oft aus dem Kichern nicht mehr raus, wenn sie zusammen Blödsinn machen. 
 Ab sofort können sie sich auch noch Quatschköpfe anziehen, denn ich habe ihnen welche genäht. Quatschkopf heißt der neue Shirt-Schnitt von MamaMotz. Es ist ein einfaches Basicshirt, perfekt für den Sommer. 
Dadurch dass der Schnitt so basic ist, kommen tolle Stoffe so richtig gut zur Geltung. Die Melonen zum Beispiel machen das Shirt zu einem tollen Kleidungsstück, ohne dass es aufwändig zu nähen wäre.
 Und auch die Tiger haben auf dem Shirt ihren großen Auftritt.
Das allerbeste aber ist, dass der Schnitt ein Freebook ist, also kostenlos für alle zu haben! 
Nein, das allerallerbeste ist, dass das T-Shirt nur der erste Streich vom Quatschkopf ist. Der Quatschkopf ist nämlich ein Baukasten-Schnitt, aus dem man am Ende viele verschiedene Oberteile nähen kann. Nach und nach bekommt ihr die anderen Quatschkopfteile. Demnächst kommt schon die zweite Variante. Seid gespannt!

Das Freebook gibt's auf der Seite von MamaMotz. Unsere Quatschköpfe zeige ich beim Creadienstag, bei HoT, den Dienstagsdingen und bei Katjas Freebook-Sammlung.

Macht's gut,
Catharina

PS: Am Donnerstag startet hier auf dem Blog übrigens eine ganz besondere Reihe. Ich durfte für Nähconnection Designbeispiele für das neue Mädchenschnittpaket nähen. Dabei ist ein ganzer Schwung zauberhafter Kleider, Tuniken und auch zwei Shorts entstanden. Teilweise sind es ganz andere Sachen, als ich sie bisher hier auf dem Blog gezeigt habe. Ich habe so viel Webware vernäht, wie schon lange nicht mehr, aber es hat gleichzeitig einen solchen Spaß gemacht, dass ich kaum aufhören konnte. Bei den Fotoshootings sind ganz besondere Bilder entstanden. Ich möchte euch herzlich einladen, ab Donnerstag täglich hier vorbeizuschauen. Es lohnt sich ganz bestimmt!

Kommentare:

  1. Tolle Sache hast du gemacht!

    AntwortenLöschen
  2. Es geht nichts über einen tollen Basicschnitt. Und wenn man DEN hat, braucht man auch nicht mehr...
    Tolle Aufnahmen von deiner Rasselbande!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Klasse! Oh ja, wenn die Rasselbande mal in Quatschmach-Stimmung ist, dann wird gekichert und gekugelt vor Lachen bis zum Umfallen. Hach, so eine Rasselbande ist was tolles!
    Lg Kathrin

    AntwortenLöschen