Donnerstag, 16. Juni 2016

Goldmarie

El Oro - das Gold.
Als ich die Vorschau für dieses Stoffdesign bei Kluntjebunt und Lillestoff gesehen hatte, war mir gleich klar, dass ich den Stoff gern für mich vernähen möchte. Was mich fast selbst ein bisschen überrascht hat, denn Gold ist eigentlich so gar nicht meins. Ich bin ganz klar bei der Silber-Fraktion. Aber der Stoff bzw. das Design mit den stilisierten Blüten hat es mir so richtig angetan. Auch der passende Schnitt war mir eigentlich recht schnell klar. Getreu dem Motto "Never change a winning team." habe ich eine Frau Fannie genäht. Wie schon hier und hier aus Lillestoff, aber zum ersten Mal mit kurzen Ärmeln.
So habe ich ein schickes Kleid für den Sommer bzw. mit Jäckchen drüber geht es auch in kühleren Zeiten oder in diesem Nicht-Sommer, der uns da im Moment heimsucht.
Als das Kleid fertig war, wollte ich gerne so richtig schicke Fotos machen. Aufgehübscht, mit passenden Schuhen und Schmuck. Nun ja, passende Schuhe hatte ich, aber dann hörte es auch fast schon auf. Wie oben erwähnt, bin ich mehr so bei der Silberfraktion und habe deshalb auch kein einziges goldenes Schmuckstück. Ich besitze nicht mal goldenes Schminkzeug, wie Lidschatten oder Nagellack. Das einzige, was ich fand, war ein goldenes Klebetattoo, was ich mir auf die Schnelle noch ums Handgelenk kleben wollte. Leider hielt das gute Stück nicht wirklich und hat sich auf dem Weg zum Fotoshoot schon wieder abgepellt. Also musste das Kleid Schmuck genug sein und eigentlich reicht es tatsächlich, es wirkt auch für sich allein.
 Am nächsten Tag habe ich das Kleid dann auch im Alltag getragen, weil es mir so gut gefallen hat. Und da haben wir dann einfach noch ein paar Fotos geschossen, damit ich euch den anderen Look auch noch zeigen kann.

Ein Kleid - zwei Looks, chic vs. casual sozusagen. Welcher gefällt euch denn besser? 

Seit langem mal wieder bin ich heute mit meinem güldenen doppelten Lottchen bei RUMS dabei!  Und übernächste Woche gibt's ganz viel, quasi ausschließlich mich hier zu sehen, denn dann stelle ich euch die Schnitte aus dem neuen Damenschnittpaket von Nähconnection vor. Wenn euch die Kinderschnitte letzte Woche (Soleil, Antalya, Miss Polly, Blue Ridge Dress und Wanderer Tunic)  gefallen haben, dann schaut doch einfach ab Dienstag, 28.6. hier bei mir vorbei. :-)

Macht's gut,
Catharina

Kommentare:

  1. Ohhh! Wenn du mehrere Looks schaffen kannst, das bedeutet das Kleid ist einfach perfekt!! Sieht super aus in allen Situationen!
    Liebe Grüße!
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Catharina,
    das Kleid steht dir einfach fantastisch! Mir gefallen beide Looks echt gut.
    Liebe Grüße,
    Bernadette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Bernadette! Ich freu mich sehr, dass du vorbeigeschaut hast.
      Liebe Grüße,
      Catharina

      Löschen
  3. Hihi, ich kenne das, manchmal verliebt man sich so in eine Idee, dass man gar nicht gleich merkt, dass sie gar nicht ins Beuteschema passt ;-)
    El Oro und Du, ihr passt aber toll!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Änni! Ja, manchmal muss das sein. Und im besten Fall wird man auch belohnt. :-)
      Liebe Grüße,
      Catharina

      Löschen