Dienstag, 9. Februar 2016

Löwe Bo

Als der Stoff mit dem kleinen Löwen Bo von Lillemo herauskam, fand ich ihn direkt toll. Die Farbkombi ist eher retro, aber durch das Löwenmotiv nicht langweilig. Lange Zeit lag der Stoff nun hier und ich habe immer wieder überlegt, was aus ihm werden soll. Letztes Wochenende überkam es mich schließlich und ich habe ihn für die F zu einem Raglankleid nach Klimperklein vernäht.

Diesen Schnitt mag ich sehr gern. Ich habe ihn für meine Töchter schon unzählige Male genäht, sowohl in Kleid- als auch in Tunikalänge. Was ich besonders toll für die Kleinen finde ist, dass so ein Kleid total gut mitwächst. Ich nehme immer die volle Ärmellänge und nähe trotzdem noch Bündchen an. Dadurch sind die Ärmel anfangs zwar immer etwas lang, durch die Bündchen rutschen sie aber nicht, bzw. man kann sie besser umschlagen. Jedenfalls wächst auf diese Weise das Kleid um mindestens zwei Größen mit, ist dann später halt eine Tunika. Beispielsweise hatte ich der F einige Kleider in Gr. 68 genäht, die ihr heute noch als Tunika passen.


Passend zum Kleid gab es noch ein Haarband.

Das Löwenkleid zeige ich bei Creadienstag, Dienstagsdinge und HoT.

Macht's gut,
Catharina

Kommentare:

  1. Ein wirklich niedliches Löwenkleidchen! Den Stoff wollte ich auch immer kaufen, aber leider hab ich es dann doch nicht gemacht ...

    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Kristina!
      Den Stoff gibt es wieder... :-)
      Viele Grüße,
      Catharina

      Löschen
  2. Oh wie herrlich. Gerade in Kombination mit dem Haarband unwiderstehlich.

    AntwortenLöschen