Samstag, 26. Dezember 2015

Weihnachten

Jetzt ist Weihnachten auch schon wieder vorbei. Zumindest die Feiertage. Und es beginnt die Zeit zwischen den Jahren, wo es etwas gemächlicher zugeht.

Unser Weihnachtsfest war - wie immer - ganz Familienfest. Wir haben das leckere Essen genossen, die Kinder haben den Besuch von Tanten und Onkel ausgekostet, die beim Spielen einfach ein bisschen mehr Geduld haben als Mama und Papa und natürlich haben wir auch Weihnachten gefeiert, so besinnlich wie es mit vier Kindern eben geht.

Ich möchte euch heute gerne noch die Weihnachtskleider der Mädchen zeigen. Tragebilder hatte ich ja versprochen und hier sind sie:



An Heiligabend hatten die beiden jeweils das komplette Outfit aus Kleid und Weste mit den passenden Strumpfhosen und Haarspangen an (auch wenn wir die Spangen im Minutentakt wieder neu reinklemmen mussten...).




Beide fanden die Kleider übrigens toll. Die F war die erste halbe Stunde lang völlig fasziniert von den Knöpfen Christbaumkugeln, ich hatte schon Sorge, dass sie sie abkriegt. Aber ich hatte die Knöpfe wohl fest genug angenäht und mit der Zeit hat sie dann auch das Interesse daran verloren. Jetzt bin ich mal gespannt, ob das Paillettenband die erste Wäsche überlebt...




Das hier ist noch ein Bild vom ersten Feiertag, da hat die C die Glitzerstrumpfhose dann gegen Ringelleggins und lila Lieblingssocken eingetauscht. War wohl gemütlicher... :-)

Macht's gut,
Catharina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen