Montag, 7. Dezember 2015

Täschling 2.0

Heute gibt's mal wieder was für meine Jungs. Der M brauchte dringend Hosen und der L kann eigentlich immer welche gebrauchen, da er scheinbar versucht einen Rekord im Knie-durchwetzen aufzustellen... Ursprünglich wollte ich die vielen kaputten Jeanshosen, die ich hier von mir und dem Mann herumliegen habe verwenden, musste dann aber feststellen, dass der verwendbare Stoff für Hosen in Größe 122 und 134 nicht mehr reicht. Vielleicht kann ich bei Gelegenheit mal etwas herumexperimentieren und aus einer Papa-Hose eine M-Hose basteln.
Diesmal sollte es aber der Täschling von Allerleikind sein. Im Regal hatte ich noch 2m hellbraun-beigen Feincord, von dem ich dachte, dass er ganz gut als Hose aussähe. Dann fiel mir der Sternenjersey ins Auge und die Sache war klar.

Für den M in dunkelblau.

Für den L in grau.

Die Hosen haben die Jungs beim 90. Geburtstag der Uroma getragen (deshalb auch die Hemden...). Aber auch so haben sie sie inzwischen immer mal wieder an und mögen sie auch ganz gern. Der L hat übrigens in der Zwischenzeit (die Bilder sind Ende Oktober entstanden) scheinbar einen Schuss gemacht, denn ihm passt seine Hose inzwischen deutlich besser... ;-)

Verlinkt bei Mara Zeitspielers Cordsammlung.

Macht's gut,
Catharina

1 Kommentar:

  1. Wirklich ein schicker Partnerlook!
    Vielen Dank für's Verlinken!
    Alles Liebe und Gute für das neue Jahr!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen