Dienstag, 15. Dezember 2015

Eine Kragen-Lou

Die Lou mag ich sehr. Die C mag die Lou sehr. Und auch die F mag die Lou schon. 
Die Lou ist ein Schnitt von Kibadoo für einen Kapuzenpullover, den ich schon ziemlich oft genäht habe. Aktuell hat die C 5 Stück in ihrem Kleiderschrank, die sie eigentlich alle gerne trägt. 
Lou gibt es noch in anderen Varianten, nämlich als Malou für Damen und als MiniLou für Babies. Beides habe ich schon genäht und bin auch hierbei komplett von dem Schnitt überzeugt. Vor allem die Babyversion hat es mir angetan. Diese ist nämlich eher eine Tunika und ohne Kapuze, sieht an den ganz kleinen Damen aber richtig knuffig aus.
Aber ich schweife ab. Für die Lou gibt es nämlich noch eine Schnitterweiterung: einen Kragen. Und das ist eine Version, die ich noch nie zuvor genäht hatte. 


Jetzt habe ich es einfach mal probiert und ich war gleich verknallt. Der C hat es auch super gefallen und sie hat auch direkt den praktischen Nutzen des Kragens erkannt: "Da brauch ich ja gar keinen Schal!" Clever, oder?! ;-)


 Die Stoffkombi habe ich mir bei Frau Angorafrosch abgeschaut. Das dunkelblau lässt die HappyDots aber auch noch mal so richtig leuchten finde ich. Die türkise Paspel hatte ich glücklicherweise noch vorrätig. Hat perfekt dazugepasst.

 
Unsere Kragen-Lou zeige ich bei Creadienstag, HoT und den Dienstagsdingen.

Macht's gut,
Catharina

Kommentare:

  1. Liebe Catharina (liest sich super mit C geschrieben!)
    Ich hab' dich eben beim creadienstag entdeckt und bin etwas durch deinen Blog gestreift. Du nähst wirklich wundervolle Sachen!
    Viele Grüße, Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Simone!
      Das ist ja lieb.
      Und ja, ich bin auch immer froh über das C im Namen (und danke meiner Mama für die Idee...) ;-)
      Viele Grüße,
      Catharina

      Löschen
  2. eine ganz ganz tolle Lou, du hast recht, die HappyDots leuchten so richtig raus! abgesehen davon bin ich auch eine große Lou-Liebhaberin, deswegen hat die mich quasi dopppelt angesprochen.
    hab mich dann gleich noch ein wenig auf deinem blog umgesehen und bleibe gern hier!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe sjoe! Und herzlich willkommen, schön dass du bei mir liest!
      Viele Grüße,
      Catharina

      Löschen