Donnerstag, 13. August 2015

Carlitos-Stufenkleid

Ich hatte ja neulich schon mal erwähnt, dass ich aus den Carlitosstoffen noch ein paar Kleidchen genäht habe. Eins davon ist ein Lillesol&Pelle Stufenkleid geworden.



Die C liebt es heiß und innig und würde es am liebsten jeden Tag anziehen. Darf sie aber nicht, da ihr das Kleid bis zum Boden geht und so für den Kindergarten etwas unpraktisch ist. Es ist ein Kleid für besondere Tage.



Ich habe es in 104 genäht, weil ich wollte, dass es nächstes Jahr auch noch passt. Auf diese Weise kann sie aber das Prinzessinsein üben, denn Treppensteigen mit bodenlangem Kleid will gelernt sein. ;-) Die C schafft es aber sogar sich in ganz großer Robe gemütlich auf die Parkbank zu fläzen...



Das Stufenkleid habe ich jetzt schon drei mal genäht und ich mag den Schnitt sehr. Ich will unbedingt noch mal eines mit nur einer oder zwei Stufen probieren. Aber die C fährt gerade total auf bodenlange Kleider ab, da darf ich gar nicht so sehr mit kurzen Kleidern ankommen.          



Es ist zwar kein ratzfatz-Projekt, das man mal eben schnell genäht hat, aber kompliziert oder aufwendig ist es auch nicht und am Ende hat man ein besonderes Kleid. Jetzt wo es so heiß ist zieht die C es einfach so an, ansonsten mit Jäckchen oder Bolero drüber oder - da momentan das Oberteil noch weit genug ist - mit einem Shirt drunter.



Jetzt verabschiede ich mich erst mal in den Urlaub. Eine Woche fahren wir weg und danach geht es hier hoffentlich frisch erholt weiter.
Unser Carlitoskleid zeige ich bei Meitlisache und Kiddikram.

Macht's gut,
Catharina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen