Donnerstag, 9. Juli 2015

Premiere bei RUMS

Das ist heute eine Premiere im doppelten Sinn.
Mein erster "richtiger" Blogpost. Und mein erster RUMS.

Zeigen will ich heute, was ich aus dem wunderschönen Grand Marrakesch von Lillestoff nach dem Design von enemenemeins gemacht habe. Nachdem ich mir schon ein paar Inspirationen bei den Probenäherinnen geholt hatte, wusste ich, wo ich mit dem Stöffchen hinwollte. 




Ein Shirt mit Raglanärmeln sollte es sein, das stand schnell fest. 

Zuerst dachte ich auch noch über eine Unterteilung nach. Das Kleid von Prülla gefällt mir sehr. Diese Idee verwarf ich für mich dann wieder.






Geworden ist es Toni von Milchmonster. Den wollte ich schon lange mal ausprobieren.
Ich habe mich für den Faltenausschnitt entschieden, weil ich finde, dass das zu dem Tropfenmuster sehr gut passt. Statt Bündchen habe ich einen Streifen aus dem unteren Teil des Stoffes verwendet. Ich finde, das gibt dem Shirt einen schönen Abschluss.



Weil ich das Shirt eher locker haben wollte, habe ich hinten einen Streifen aus dem unteren Bereich des Rapports eingefügt. In dessen Mitte ist eine Paspel. Es gefällt mir richtig gut so.
An der symmetrischen Aufteilung des Musters arbeite ich dann beim nächsten Versuch... ;-)



 
Ich hoffe, ihr schaut bald wieder bei mir vorbei. 

Macht's gut,

Catharina

Kommentare:

  1. Super schön. Ich habe mir auch den Stoff bestellt. Deine Version sieht klasse aus.
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Kristina! Ja der Stoff ist sehr schön, die Farben sind einfach meine.

      Löschen
  2. das ist ein wunderschönes shirt, da hast du etwas gaaanz tolles gezaubert***lg barbara

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde du hast den Stoff toll ins Szene gesetzt! Hättest du es mit "hinten" nicht erwähnt, wäre es mir auf den ersten Blick nicht aufgefallen.
    Sowas bemerkt man oft nur selbst.
    Ich finde, das Blau steht dir sehr gut!
    LG Eva

    AntwortenLöschen